Startseite | IMPRESSUM / DATENSCHUTZERKLÄRUNG | KONTAKT   

APPI - Live Your Passion

News Kraftsport Mein Home-Gym Meine Werkstatt Projekte Wohnmobil WoMo-Touren
2018 2017
2016: Bar aus Paletten Schiebeschlitten für die Tischkreissäge Multifunktions-Werkbank Wandbild Labrador Ewiges Herz Holzskulptur Neue Staubabsaugung Seiten- + Längenanschlag für die Kappsäge Projekt Party-/Bollerwagen-Tuning Youtube-Ausrüstung für Einsteiger Neubau Grillecke Gartentisch mit Getränkekühlung Bottle-Opener Challenge 2016 Küchenregal aus Palettenholz Leuchte aus Palettenresten

Neue Staubabsaugung

Da ich meine Staubabsaugung, auch aufgrund des Kaufs der neuen Kappsäge optimieren wollte, habe ich mir eine hochwertigere Absaugung geholt.

Warum Absaugung

Unterschied Leistung Staubsauger:
-
Staubsauger (einfach) hat ca. 35 m3/h. Also etwa 7-10 mal weniger Leistung.

Saugt man aber nur kleine Durchmesser ab (z.B. Hand Maschinen oder Gerät mit 30-max Original Saugerdurchmesser) reicht die Leistung aus. Reduziert man hoch, wird es mit großer Sicherheit nicht mehr zufriedenstellend sein.


Vorteil Unterdruck Systeme wie z.B. CamVac :
-
Saugt von Haus aus nicht nur Späne, sondern auch Staub durch eingebaute FilterNur geringer Leistungsverlust wenn Durchmesser reduziert wird
- Sehr mobil auch in kleinen Werkstätten einsetzbar
- Auch für Kaminreinigung nutzbar (bei Camvac ohne eingehängten Filterbeutel)
- Mit passender Verrohrung (wie bei mir umgesetzt) auch an diversen Maschinen nutzbar

Unterschiede zu „bekannten“ Absaugungen ergeben sich somit fast von selbst :
- Staub nur mit extra (wenn überhaupt möglich) Feinfilter
- Atemluft / Raumluft wird auch beim Absaugen von Spänen verunreinigt (Hilfe – AC400 (auch bereits im Einsatz))
- Starker Leistungseinbruch wenn Durchmesser verkleinert wird
- Durch Bauhöhe zwar mobil, aber nie wirklich „unsichtbar“
- Verrohrung schlecht – da mit jedem meter längerem Luftweg die leistung deutlich abnimmt