Appi-Mobil

Ewiges Herz

EWIGE LIEBE

Auch diese Vorlage habe ich aus dem www als freie Vorlage heruntergeladen.

Hier bestand die Vorarbeit ebenfalls wieder aus dem reinigen des Holzes und dem Aufkleben der Vorlage.
Das Ausschneiden ist da wenig spektakulär, man muss nur demetsprechend sorgsam sein.
Meine Erfahrung zeigt, auch wenn man bei solchen Projekten immer mal "zwischendurch" weitermachen kann, dass es durchaus Sinn macht, möglichst viel an einem Stück zu sägen.

Wie dem auch sei.

Nach dem Ausschneiden wieder das weitere Bearbeiten mit Schleifpapier und den kleinen Schlüsselfeilen.
Dann wieder einölen und gut durchtrocknen lassen.
Dann kommt das Zusammenfügen von Bodenplatte und dem eigentlichen Herz.
leicht anschleifen, damit das öl entfernt wird und eine genügende Haftung mit dem Holzleim erzielt werden kann.

Holzleim aushärten lassen und ab an die gewünschte Stelle zur Dekoration.

Final habe ich mich dann doch entschlossen, ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen...... ;-)

Fertig!